30 Jahre Rennsport

Kurt Stückle´s Rennsport Karriere begann im Mai 1978 auf dem Nürburgring.

Fahrer wie Jacque Cornu, Max Nöttinger, Alfred Weibel, Reinhold Roth und Erwin Loichinger hat er in den ersten Jahren technisch betreut.

Er ist mit seinen Fahrern auf allen Rennstrecken dieser Welt zu Hause, ob bei Langstreckenmeisterschaften, Weltmeisterschaften oder internationalen Meisterschaften.


Die erfolgreichsten Fahrer sind

Luca Grünwald 2015
Superbike

Max Fritsch 2015
Stocksport

Damian Cudlin 2014
Superbike 1x Sieger Nürburgring Endklassement: 7. nach 11 von 15 Rennen

Alex Phillis 2014
Stocksport

Markus Reiterberger 2013
IDM Superbike Champion

Erwan Nigon 2013
IDM Superbike 6. Platz

Arie Vos 2013
IDM Superbike 7. Platz

Bastien Mackels 2013
IDM Stocksport Champion

Erwan Nigon 2012
Internationaler Deutscher Meister Superbike Klasse auf BMW S1000 RR

Erwan Nigon 2011
Französische Superbike Meisterschaft mit BMW S1000 RR

Roman Stamm 2010 und 2011
IDM Superbike mit Suzuki GSX R1000

Gwen Giabbani 2008
Sieg in Hockenheim. Nach 3 von 8 Veranstaltungen 7. IDM Rang

Felix Forstenhäusler
Fahrer im Aprilia Junior Cup 2007 und 2008

Max Neukirchner 2007
9.Platz bei der Superbike Weltmeisterschaft

Stefan Nebel 2006
4.Platz bei der Internationalen Deutschen Superbike Meisterschaft

Kai Börre Andersen 2005
Internationaler Deutscher Supersport Meister

Akira Yanagawa 2001
5. Platz bei der Superbike Weltmeisterschaft

Jochen Schmid 1995
Internationaler Deutscher Meister Superbike Klasse
14. Platz in der Superbike Weltmeisterschaft

Gschwender 1987 + 1988
Internationaler Deutscher Meister in der Superbike Klasse

 

 

 

 

layout
Chickenhawk Motul Motul